BINDINGS Technology

2016 - 17

Toe Technology
SOLE.ID

Zwei Normen, eine Bindung!
Egal, welchen Skischuhtyp du trägst, die neuen Marker SOLE.ID-Bindungen sind mit allen Modellen voll kompatibel! Ob Alpin-Skischuh oder Schuh mit Tourensohle, dank SOLE.ID können die neuen Bindungen in Sekunden perfekt darauf eingestellt werden. Das Geheimnis steckt in der höhenverstellbaren Gleitplatte. Sie ist blitzschnell verstellt und bietet bei beiden Sohlentypen uneingeschränkte Fahr- und Auslöseperformance. SOLE.ID entspricht ISO 5355 (Alpinschuhe) und ISO 9523 (Schuhe mit Tourensohlen).

Toe Technology
SOLE.ID

Zwei Normen, eine Bindung!
Egal, welchen Skischuhtyp du trägst, die neuen Marker SOLE.ID-Bindungen sind mit allen Modellen voll kompatibel! Ob Alpin-Skischuh oder Schuh mit Tourensohle, dank SOLE.ID können die neuen Bindungen in Sekunden perfekt darauf eingestellt werden. Das Geheimnis steckt in der höhenverstellbaren Gleitplatte. Sie ist blitzschnell verstellt und bietet bei beiden Sohlentypen uneingeschränkte Fahr- und Auslöseperformance. SOLE.ID entspricht ISO 5355 (Alpinschuhe) und ISO 9523 (Schuhe mit Tourensohlen).

Toe Technology
AFD EDELSTAHL

Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerüstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität – sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.

Toe Technology
AFD EDELSTAHL

Alle MARKER Bindungen sind mit einer beweglichen AFD (anti friction device) ausgerüstet und garantieren damit eine hochpräzise Auslösung, nahezu unbeeinträchtigt von Schmutz, Schnee und Eis! Eine individuelle Anpassung der AFD auf den Einsatzbereich sorgt für perfekte Funktionalität – sei es im Rennbetrieb, bei Kinderbindungen, oder auf Skitour.

Toe Technology
BIOTECH

Bei einem Rückwärtsdrehsturz treten am Vorderbacken der Bindung horizontale und vertikale Kräfte gleichzeitig auf. Biotech erkennt diese ungünstige Kräftekombination und reduziert zuverlässig die Auslösekräfte.

Toe Technology
BIOTECH

Bei einem Rückwärtsdrehsturz treten am Vorderbacken der Bindung horizontale und vertikale Kräfte gleichzeitig auf. Biotech erkennt diese ungünstige Kräftekombination und reduziert zuverlässig die Auslösekräfte.

Toe Technology
TRIPLE PIVOT ELITE TOE

Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z-Wert 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um Frühauslösungen zu reduzieren. Die große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.

Toe Technology
TRIPLE PIVOT ELITE TOE

Die Vorderbacken-Konstruktion mit DIN/ISO bis Z-Wert 18 ermöglicht beeindruckende Haltekräfte beim Freeriding. Die Feder im Vorderbacken ist quer gelagert, der um 5° geneigte Sohlenhalter bietet höchste Energieabsorption, um Frühauslösungen zu reduzieren. Die große Auflagefläche optimiert die Kraftübertragung und erlaubt größte Beanspruchungen. Vorderbacken mit dieser Technologie erreichen damit in der Relation zu ihrem Gewicht eine nie dagewesene Leistungsfähigkeit.

Toe Technology
TRIPLE PIVOT LIGHT TOE

Der neu entwickelte, besonders kompakte Vorderbacken besitzt eine quer liegende Feder. Zusammen mit der Gleitplatte sorgen die in den Sohlenhaltern integrierten Gleitstücke für besonders exaktes Auslöseverhalten, vergleichbar mit sämtlichen anderen MARKER Bindungen. Warum sollten Tourengeher und Freestyler hier Kompromisse eingehen? Eine Aluminiumbrücke auf der Oberseite versteift die Konstruktion zusätzlich, ohne für unnötiges Gewicht zu sorgen.

Toe Technology
TRIPLE PIVOT LIGHT TOE

Der neu entwickelte, besonders kompakte Vorderbacken besitzt eine quer liegende Feder. Zusammen mit der Gleitplatte sorgen die in den Sohlenhaltern integrierten Gleitstücke für besonders exaktes Auslöseverhalten, vergleichbar mit sämtlichen anderen MARKER Bindungen. Warum sollten Tourengeher und Freestyler hier Kompromisse eingehen? Eine Aluminiumbrücke auf der Oberseite versteift die Konstruktion zusätzlich, ohne für unnötiges Gewicht zu sorgen.

Toe Technology
TRIPLE PIVOT COMFORT TOE

Der Inbegriff von Genialität! Maximale Funktionalität bei minimalem Gewicht war die Devise bei der Entwicklung dieses Vorderbackens, der neben hervorragenden Auslöseeigenschaften auch eine individuell abgestimmte Rückwärtsauslösung bietet und zusätzlich in Sachen Leichtigkeit besticht. Die quer liegende Auslösefeder ermöglicht eine sehr kompakte Bauweise und damit eine der direktesten Skianbindungen für optimale Kraftübertragung.

Toe Technology
TRIPLE PIVOT COMFORT TOE

Der Inbegriff von Genialität! Maximale Funktionalität bei minimalem Gewicht war die Devise bei der Entwicklung dieses Vorderbackens, der neben hervorragenden Auslöseeigenschaften auch eine individuell abgestimmte Rückwärtsauslösung bietet und zusätzlich in Sachen Leichtigkeit besticht. Die quer liegende Auslösefeder ermöglicht eine sehr kompakte Bauweise und damit eine der direktesten Skianbindungen für optimale Kraftübertragung.

Toe Technology
INTELLIGENT BACKWARD RELEASE

Intelligent Backward Release unterscheidet klar zwischen Kräften, die bei einem Rückwärtsdrehsturz auftreten und Drehmomenten, deren Ursprung eine Aufkantbewegung zur Schwungeinleitung ist. Eine individuell abgestimmte Feder regelt zuverlässig die Rückwärtsauslösung ohne einen Verlust an Fahrperformance.

Toe Technology
INTELLIGENT BACKWARD RELEASE

Intelligent Backward Release unterscheidet klar zwischen Kräften, die bei einem Rückwärtsdrehsturz auftreten und Drehmomenten, deren Ursprung eine Aufkantbewegung zur Schwungeinleitung ist. Eine individuell abgestimmte Feder regelt zuverlässig die Rückwärtsauslösung ohne einen Verlust an Fahrperformance.

Toe Technology
TLT

Die Weiterentwicklung des bewährten Two Linkage Toe-Systems. Leicht, robust, volle Seit- und Rückwärtsauslösung mit verbessertem Z-Wert. Die von den Sohlenhaltern angesteuerte Auslösefeder übernimmt durch das ausgeklügelte TLT-System gewicht- und platzsparend auch die Rückwärtsauslösung.

Toe Technology
TLT

Die Weiterentwicklung des bewährten Two Linkage Toe-Systems. Leicht, robust, volle Seit- und Rückwärtsauslösung mit verbessertem Z-Wert. Die von den Sohlenhaltern angesteuerte Auslösefeder übernimmt durch das ausgeklügelte TLT-System gewicht- und platzsparend auch die Rückwärtsauslösung.

Toe Technology
X-CELL TOE

Der neue Vorderbacken mit Magnesium Sohlenhaltern (Z-Wert 24, 18, 16) besticht durch große Sohlenauflagenfläche und beste Kraftübertragung sowie beeindruckende Absorption von Schlägen. Hier reagiert die X-Cell Technologie vor allem auf seitliche Schläge und hält den Schuh auch auf besonders ruppigen Pisten immer zentriert.

Toe Technology
X-CELL TOE

Der neue Vorderbacken mit Magnesium Sohlenhaltern (Z-Wert 24, 18, 16) besticht durch große Sohlenauflagenfläche und beste Kraftübertragung sowie beeindruckende Absorption von Schlägen. Hier reagiert die X-Cell Technologie vor allem auf seitliche Schläge und hält den Schuh auch auf besonders ruppigen Pisten immer zentriert.

Heel Technology
TWIN CAM X HEEL

Komplett überarbeiteteTwin Cam Ferse mit deutlich verbreiterter Schuhaufnahme für bessere Kraftübertragung. Die neue Konstruktion hält den Skischuh auch bei extremen Schlägen länger auf dem Ski und sorgt so bis zur Auslösung für präzise Skiführung. Neu ist  der verbesserte Einstiegskomfort, die Ferse kann auch per Hand aktiv nach oben gedrückt werden.

Heel Technology
TWIN CAM X HEEL

Komplett überarbeiteteTwin Cam Ferse mit deutlich verbreiterter Schuhaufnahme für bessere Kraftübertragung. Die neue Konstruktion hält den Skischuh auch bei extremen Schlägen länger auf dem Ski und sorgt so bis zur Auslösung für präzise Skiführung. Neu ist  der verbesserte Einstiegskomfort, die Ferse kann auch per Hand aktiv nach oben gedrückt werden.

Heel Technology
INTER PIVOT HEEL

Die Inter-Pivot Fersenkonstruktion liefert fantastische Haltekräfte beim Freeriden, dank Z-Werten von 6 - 16. Der Druck wird direkt auf die Schuhsohle weiter geleitet und sorgt neben optimaler Kraftübertragung für reduzierte Frühauslösung.

Heel Technology
INTER PIVOT HEEL

Die Inter-Pivot Fersenkonstruktion liefert fantastische Haltekräfte beim Freeriden, dank Z-Werten von 6 - 16. Der Druck wird direkt auf die Schuhsohle weiter geleitet und sorgt neben optimaler Kraftübertragung für reduzierte Frühauslösung.

Heel Technology
TWIN CAM HEEL

Das zweiteilige Twin Cam Fersenteil ist mit einer einzigartigen Einstiegshilfe ausgestattet. Schnelleres und einfacheres Einsteigen ist garantiert, sogar bei schwierigen Schneeverhältnissen.

Heel Technology
TWIN CAM HEEL

Das zweiteilige Twin Cam Fersenteil ist mit einer einzigartigen Einstiegshilfe ausgestattet. Schnelleres und einfacheres Einsteigen ist garantiert, sogar bei schwierigen Schneeverhältnissen.

Heel Technology
HOLLOW LINKAGE HEEL

Auch diese Ferse wurde von Grund auf neu entwickelt, um optimalen Halt für alle Arten von Alpin- und Tourensohlen zu gewährleisten. Die Aluminium-Hohlachse spart Gewicht und maximiert die Torsionssteifigkeit. Diese sehr robuste Fersenkonstruktion ist bestens gerüstet für härteste Beanspruchungen.

Heel Technology
HOLLOW LINKAGE HEEL

Auch diese Ferse wurde von Grund auf neu entwickelt, um optimalen Halt für alle Arten von Alpin- und Tourensohlen zu gewährleisten. Die Aluminium-Hohlachse spart Gewicht und maximiert die Torsionssteifigkeit. Diese sehr robuste Fersenkonstruktion ist bestens gerüstet für härteste Beanspruchungen.

Heel Technology
COMFORT HEEL

Für diese Ferse wurde die Technologie der High End-Bindungen auf die Ansprüche des sportlichen Skifahrers angepasst. Die Auslösefeder ist im Sohlenhalter gelagert und ermöglicht so eine sehr kompakte Bauweise und einen Sohlenhalterwinkel, der beste Auslöseelastizität garantiert. Die Hohlachse und die hochwertigen Materialien sorgen für niedriges Gewicht und eine schöne Optik.

Heel Technology
COMFORT HEEL

Für diese Ferse wurde die Technologie der High End-Bindungen auf die Ansprüche des sportlichen Skifahrers angepasst. Die Auslösefeder ist im Sohlenhalter gelagert und ermöglicht so eine sehr kompakte Bauweise und einen Sohlenhalterwinkel, der beste Auslöseelastizität garantiert. Die Hohlachse und die hochwertigen Materialien sorgen für niedriges Gewicht und eine schöne Optik.

Heel Technology
COMPACT HEEL

Ein Statement in Sachen Effizienz. Mit für MARKER gewohnt perfekten Auslöseeigenschaften und dem perfekten Mix aus gutem Design, Leichtigkeit und hervorragender Funktionalität. Diese Fersentechnologie ist damit perfekt für Einsteiger und Gelegenheitsfahrer, denn Auslösesicherheit und gutes Preis-Leistungsverhältnis sind die höchsten Trümpfe auf diesem Feld.

Heel Technology
COMPACT HEEL

Ein Statement in Sachen Effizienz. Mit für MARKER gewohnt perfekten Auslöseeigenschaften und dem perfekten Mix aus gutem Design, Leichtigkeit und hervorragender Funktionalität. Diese Fersentechnologie ist damit perfekt für Einsteiger und Gelegenheitsfahrer, denn Auslösesicherheit und gutes Preis-Leistungsverhältnis sind die höchsten Trümpfe auf diesem Feld.

Performance Features
SP TECHNOLOGY

Neues Ski Patrol Bindungssystem mit höhenverstellbaren Vorderbacken, optimiert für den breitestmöglichen Einsatzbereich. Perfekte Sohlenaufnahme für alle Arten von Skischuhen und beste Kraftübertragung in jedem Gelände bei minimalster Standhöhe.

Performance Features
SP TECHNOLOGY

Neues Ski Patrol Bindungssystem mit höhenverstellbaren Vorderbacken, optimiert für den breitestmöglichen Einsatzbereich. Perfekte Sohlenaufnahme für alle Arten von Skischuhen und beste Kraftübertragung in jedem Gelände bei minimalster Standhöhe.

Performance Features
MAGNESIUM PARTS

Als DER leichteste und robusteste metallische Konstruktionsstoff ist Magnesium perfekt geeignet für unsere High-End Produkte. Damit sind Sie gerüstet für noch schnellere Läufe und die radikalsten Linien!

Performance Features
MAGNESIUM PARTS

Als DER leichteste und robusteste metallische Konstruktionsstoff ist Magnesium perfekt geeignet für unsere High-End Produkte. Damit sind Sie gerüstet für noch schnellere Läufe und die radikalsten Linien!

Performance Features
PISTON CONTROL

Das Innenleben der World Cup Platte. Ein Öl-Hydraulik Dämpfer ermöglicht sensationelles Fahrverhalten auf der Rennstrecke. Der Piston Dämpfer reagiert ausschließlich auf negative Rückschwingungen und –stöße. Dadurch wird die Schwungauslösung spürbar verbessert, der Kantengriff verstärkt und die Schwünge sind präziser zu kontrollieren.

Performance Features
PISTON CONTROL

Das Innenleben der World Cup Platte. Ein Öl-Hydraulik Dämpfer ermöglicht sensationelles Fahrverhalten auf der Rennstrecke. Der Piston Dämpfer reagiert ausschließlich auf negative Rückschwingungen und –stöße. Dadurch wird die Schwungauslösung spürbar verbessert, der Kantengriff verstärkt und die Schwünge sind präziser zu kontrollieren.

Performance Features
GLIDE CONTROL D-SYSTEM

Mit dem Glide Control System bringt MARKER das erste voll demofähige Bindungssystem auf den Markt, bei dem auf niedrige Standhöhe, geringes Gewicht und hervorragende Fahrperformance Wert gelegt wurde. Die innovative Technik der Glide Control Bindungen erlaubt über einen zentralen Hebel ein schnelles und einfaches Einstellen auf jeden Schuh (263-374 mm).

Performance Features
GLIDE CONTROL D-SYSTEM

Mit dem Glide Control System bringt MARKER das erste voll demofähige Bindungssystem auf den Markt, bei dem auf niedrige Standhöhe, geringes Gewicht und hervorragende Fahrperformance Wert gelegt wurde. Die innovative Technik der Glide Control Bindungen erlaubt über einen zentralen Hebel ein schnelles und einfaches Einstellen auf jeden Schuh (263-374 mm).

Performance Features
FDT

Asynchrone Verstellung, ergonomische Hebelposition, leicht erkennbare Anpressdruck-Anzeige und perfekt ablesbare Sohlenlängenskala, enorm belastbar und verstellbar, auch wenn der Schuh in der Bindung ist – so sieht die Zukunft des Demo-Systems aus. Erhältlich mit Verleih-Barcode.

Performance Features
FDT

Asynchrone Verstellung, ergonomische Hebelposition, leicht erkennbare Anpressdruck-Anzeige und perfekt ablesbare Sohlenlängenskala, enorm belastbar und verstellbar, auch wenn der Schuh in der Bindung ist – so sieht die Zukunft des Demo-Systems aus. Erhältlich mit Verleih-Barcode.

Performance Features
MULTI-STANCE ADJUSTOR

Um im Park oder Backcountry alles zu geben, benötigen wir verschiedene Skitechniken. Bei Jumps und New School Tricks muss man für optimale Balance zentriert auf dem Ski stehen. Im Powder hingegen verbessert eine nach hinten verstellte Position den Auftrieb enorm, es werden weniger Kräfte gebraucht. Der Multi Stance Adjustor bietet 60 mm Einstellweg für die optimale Standposition.

Performance Features
MULTI-STANCE ADJUSTOR

Um im Park oder Backcountry alles zu geben, benötigen wir verschiedene Skitechniken. Bei Jumps und New School Tricks muss man für optimale Balance zentriert auf dem Ski stehen. Im Powder hingegen verbessert eine nach hinten verstellte Position den Auftrieb enorm, es werden weniger Kräfte gebraucht. Der Multi Stance Adjustor bietet 60 mm Einstellweg für die optimale Standposition.

Performance Features
EPF - EXTENDED POWER FRAME

Der Kraftverstärker! Der neue, extrabreite und exklusiv für die neue Duke EPF entwickelte Power Frame bietet atemberaubende Kraftübertragung und Fahrleistung in allen Bedingungen. Empfohlen für Skibreiten über 88 mm.

Performance Features
EPF - EXTENDED POWER FRAME

Der Kraftverstärker! Der neue, extrabreite und exklusiv für die neue Duke EPF entwickelte Power Frame bietet atemberaubende Kraftübertragung und Fahrleistung in allen Bedingungen. Empfohlen für Skibreiten über 88 mm.

Performance Features
POWER WIDTH DESIGN

Die besonders tiefe, ebene Standhöhe sorgt für maximale Kraftübertragung. Die Duke ist die kürzeste aller Aufstiegsbindungen am Markt, dabei ist das Interface sogar um 10mm breiter als das aktueller Racing Bindungen. Die Verbindungsklammern sind strategisch in den Kraftübertragungszonen positioniert und erlauben direkteste Kantenkontrolle. Empfohlen für Ski mit mehr als 74mm Breite!

Performance Features
POWER WIDTH DESIGN

Die besonders tiefe, ebene Standhöhe sorgt für maximale Kraftübertragung. Die Duke ist die kürzeste aller Aufstiegsbindungen am Markt, dabei ist das Interface sogar um 10mm breiter als das aktueller Racing Bindungen. Die Verbindungsklammern sind strategisch in den Kraftübertragungszonen positioniert und erlauben direkteste Kantenkontrolle. Empfohlen für Ski mit mehr als 74mm Breite!

Performance Features
TÜV

Alle MARKER Bindungen sind vom unabhängigen TÜV Produkt ServiceInstitut zertifiziert.

Performance Features
TÜV

Alle MARKER Bindungen sind vom unabhängigen TÜV Produkt ServiceInstitut zertifiziert.

Touring Features
Kingpin Toe

Die Pintech-Bauweise des KingPin Vorderbacken ermöglicht ergonomisches Abrollen des Fußes und direkteste Skianbindung. Sechs Stahlfedern sorgen für optimale Energieaufnahme bis zu Z-Wert 13. Individuell justierbare Anschläge garantieren einen komfortablen Einstieg bei allen Bedingungen.

Touring Features
Kingpin Toe

Die Pintech-Bauweise des KingPin Vorderbacken ermöglicht ergonomisches Abrollen des Fußes und direkteste Skianbindung. Sechs Stahlfedern sorgen für optimale Energieaufnahme bis zu Z-Wert 13. Individuell justierbare Anschläge garantieren einen komfortablen Einstieg bei allen Bedingungen.

Touring Features
Kingpin Heel

Die Pintech-Bauweise des KingPin Vorderbacken ermöglicht ergonomisches Abrollen des Fußes und direkteste Skianbindung. Sechs Stahlfedern sorgen für optimale Energieaufnahme bis zu Z-Wert 13. Individuell justierbare Anschläge garantieren einen komfortablen Einstieg bei allen Bedingungen.

Touring Features
Kingpin Heel

Die Pintech-Bauweise des KingPin Vorderbacken ermöglicht ergonomisches Abrollen des Fußes und direkteste Skianbindung. Sechs Stahlfedern sorgen für optimale Energieaufnahme bis zu Z-Wert 13. Individuell justierbare Anschläge garantieren einen komfortablen Einstieg bei allen Bedingungen.

Touring Features
BACKCOUNTRY TECHNOLOGY

Die in der Duke integrierte Aufstiegshilfe ermöglicht leichtes Wechseln zwischen Ride und Hike Funktion. Die Steighilfe ist mit 0°, 7° und 13° einstellbar. Während der Abfahrt ist der BCT Funktionshebel vor unabsichtlichem Öffnen gesichert. Im Aufstiegsmodus wird die Bindung um 40 mm nach hinten geschoben. Dadurch ist der Ski besser ausbalanciert, Spitzkehren werden erleichtert.

Touring Features
BACKCOUNTRY TECHNOLOGY

Die in der Duke integrierte Aufstiegshilfe ermöglicht leichtes Wechseln zwischen Ride und Hike Funktion. Die Steighilfe ist mit 0°, 7° und 13° einstellbar. Während der Abfahrt ist der BCT Funktionshebel vor unabsichtlichem Öffnen gesichert. Im Aufstiegsmodus wird die Bindung um 40 mm nach hinten geschoben. Dadurch ist der Ski besser ausbalanciert, Spitzkehren werden erleichtert.

Touring Features
BACKCOUNTRY COMFORT

Der patentierte, ergonomisch geformte Hebel unter dem Schuh erlaubt ein bequemes Öffnen und Schließen der Bindung. Die sichere Hebelposition verhindert ein unabsichtilches Entriegeln.

Touring Features
BACKCOUNTRY COMFORT

Der patentierte, ergonomisch geformte Hebel unter dem Schuh erlaubt ein bequemes Öffnen und Schließen der Bindung. Die sichere Hebelposition verhindert ein unabsichtilches Entriegeln.

Touring Features
CLIMBING AID

Die via Skistock bequem verstellbare Titan-Aufstiegshilfe lässt sich in zwei Positionen auf 7° und 13° einrasten. Integrierte Elastomer-Dämpfungslemente bewirken ein angenehmeres Aufsteigen, einfach weil das irritierende „Klack-Geräusch“ entfällt.

Touring Features
CLIMBING AID

Die via Skistock bequem verstellbare Titan-Aufstiegshilfe lässt sich in zwei Positionen auf 7° und 13° einrasten. Integrierte Elastomer-Dämpfungslemente bewirken ein angenehmeres Aufsteigen, einfach weil das irritierende „Klack-Geräusch“ entfällt.

Touring Features
TOURING BASE PLATE

Die breite Rahmenkonstruktion wird über die gesamte Fläche verriegelt, was eine optimal verteilte Kraftübertragung ermöglicht. Erhältlich in zwei unterschiedlichen Längen.

Touring Features
TOURING BASE PLATE

Die breite Rahmenkonstruktion wird über die gesamte Fläche verriegelt, was eine optimal verteilte Kraftübertragung ermöglicht. Erhältlich in zwei unterschiedlichen Längen.

Touring Features
TOURING BALANCE

Das Umlegen des BCC Hebels verschiebt die gesamte Bindung um 40 mm nach hinten, was eine bequemere Gehposition sowie einen angenehm ausbalancierten Ski beim Handling im steilen Gelände zur Folge hat.

Touring Features
TOURING BALANCE

Das Umlegen des BCC Hebels verschiebt die gesamte Bindung um 40 mm nach hinten, was eine bequemere Gehposition sowie einen angenehm ausbalancierten Ski beim Handling im steilen Gelände zur Folge hat.

Touring Features
HOLLOW TECH

Die Glasfaser-verstärkte Hohlrahmenkonstruktion ermöglicht beeindruckende Fahrstabilität bei äußerst geringem Gewicht.

Touring Features
HOLLOW TECH

Die Glasfaser-verstärkte Hohlrahmenkonstruktion ermöglicht beeindruckende Fahrstabilität bei äußerst geringem Gewicht.

Touring Features
TOURING BRAKE

Die Bremse kann unkompliziert vom Fahrer entfernt werden. Einfach Schrauben entfernen, Bremse und Bremshebel entfernen und den Fersenhalter wieder anschrauben. Die breite Standfläche ermöglicht beste Kraftübertragung. Bei Bedarf können handelsübliche Fangriemen durch die Hohlniete der Ferse gezogen befestigt werden.

Touring Features
TOURING BRAKE

Die Bremse kann unkompliziert vom Fahrer entfernt werden. Einfach Schrauben entfernen, Bremse und Bremshebel entfernen und den Fersenhalter wieder anschrauben. Die breite Standfläche ermöglicht beste Kraftübertragung. Bei Bedarf können handelsübliche Fangriemen durch die Hohlniete der Ferse gezogen befestigt werden.